KTM Cento 8 RT Si-A+5i4

Dieses Modell ist auch ohne Rücktrittbremse, also mit Freilauf, erhältlich.

BeschreibungSpezifikationenBei Interesse oder offenen Fragen

Beschreibung KTM Cento 8 RT Si-A+5i4

Ausgestattet mit dem genauso durchzugsstarken wie effizienten Antrieb des deutschen Premium-Herstellers Bosch steht das KTM Cento 8 RT für jede Menge Mobilität und Fahrspaß.

Der große 500 Wh Akku in Verbindung mit dem Activeline-Mittelmotor, gewährt eine großzügige Reichweite, während das Display gut sichtbare Informationen über Akkuladestand, verbleibende Reichweite, Geschwindigkeit, Unterstützungsstufe etc. anzeigt und eine intuitive, leichte Bedienung zulässt.

Konzipiert für den Stadt- und Toureneinsatz, verfügt das neue E-Bike von KTM über die 8 Gang Nexus Nabenschaltung von Shimano mit Rücktrittbremse. Diese erlaubt einen Gangwechsel einfach per Drehgriff im Stand wie auch unter Last.

In Kombination mit den hydraulischen Felgenbremsen von Magura, ist man auf jede Stopp-Situation im Straßenverkehr bestens vorbereitet.

Das KTM Cento 8 RT vereint eine sportliche, aufgeräumte Optik mit Bequemlichkeit dank dem verstellbaren Vorbau, ergonomischen Griffen, Gelsattel, der Suntour Parallelogramm Sattelstützenfederung und der Gabelfederung.

Spezifikationen KTM Cento 8 RT Si-A+5i4

Rahmen & Gabel
Farbe: black-matt (green+grey)
Rahmen: KTM Trekking E-Bike Rahmen 28″ für Bosch Unisex,
Aluminium 6061, neue Form mit halb-integrierter Akkuaufnahme
Gabel: Suntour SF17-NCX-D coil LO, 700C, Fw: 63mm, hydraulische Lockout-Funktion, Magnesium: Stahlfeder, hydraulische Dämpfung, Holme Ø 30mm
Schaltung & Antrieb
Schaltung: Shimano Nexus 8 SG-C6001-8CAL mit Rücktrittbremse
Schalthebel: Shimano Nexus 8 C8000 Drehgriffschalter
Kurbelsatz: Bosch by FSA – Motorritzel 38 Zähne, KTM-Delta Tretkurbeln (mini-ISIS)
Bremsanlage:
Bremsen: Magura HS22 – Felgenbremse hydraulisch
Bremshebel: Magura HS22 – Alubremshebel mit Griffweiteneinstellung
Laufräder
Felgen: Ambrosio Track Disc 23mm, geöst
Naben: Vorne: Shimano Deore T610
Hinten: Shimano Nexus 8 SG-C6001-8CAL (Rücktrittbremsnabe)
Speichen: DT Champion / H= Alpine spezial 2.3, black
Reifen: Schwalbe Energizer Plus (40-622) (E-Bike Ready 50 / Level 5)
Cockpit
Vorbau: KTM Line Satori UP 31.8, verlängerter A-Head, Neigung verstellbar 0-60°
Lenkerbügel: KTM Line Satori Noirette plus 31,8 – 660mm
Lenkergriffe: Fuxon – ergonomischer Grip
Sattelstütze: Suntour SP12-NCX, gefederte paralellogramm Stütze. 30.9/350
Sattel: Selle Royal Moderate, 52a New- Look-In, Gel
Pedale: VP-616 Alu-Trekkingpedal mit Gummi (leicht)
Ausstattung
Frontlicht: Fuxon F-250 EB 12-Volt, 100 Lux LED-Scheinwerfer, Sensor, Tagfahrlicht
Rücklicht: Fuxon R-121 EB 12 Volt, flaches Toplight ohne Standlicht
Gepäckträger: KTM-Universal Gepäckträger, mit Racktime Snap-IT System
Radschutz: SKS-PET A46R, lang, ohne Rückstrahler, vorne Unterlaufstrebe, hinten GT Befestigung
Kettenschutz: Horn Catena A08/38Z
Ständer: KTM Line 006 Hinterbauständer
E-Antrieb
Motor: Bosch Mittelmotor Activeline
36V- 250W / 50Nm / 25km/h
Akku: Powerpack 36V / 13,4Ah – 500Wh
Bediendisplay: Intuvia LCD Display mit Remote, Anfahr- und Schiebehilfe
E-Antrieb Zubehör
Ladegerät: Bosch Ladegerät 4A

Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten.

Zögern Sie nicht, uns anzusprechen.
Preise und Verfügbarkeiten zum KTM Cento 8 RT erfahren Sie auf Anfrage.

* Pflichtfelder